x

Schulen für Ruanda

Wir möchten eine Schule in den ländlichen Regionen von Ruanda bauen – dort, wo der Zugang zu Bildung so dringend benötigt wird. Unterstützen Sie dieses internationale Charity-Projekt, das wir Wirtschaftsjunioren (WJ) in Kooperation mit der renommierten Stiftung FLY & HELP durchführen.

Der Projektinitiator, Unternehmer und Philanthrop Reiner Schmidt (WJ, Kreis Limburg-Weilburg-Diez) wird die Spendensumme bis zu einer Höhe von 25.000 EUR verdoppeln.

Über das Projekt Schulen für Ruanda

Mehr erfahren

Wie Sie unterstützen können

Hier finden Sie auch das Projekt-Booklet mit allen Informationen.
Mehr erfahren
Ruanda auf dem afrikanischen Kontinent

Helfen in Zeiten von Corona

Die weltweite Corona-Pandemie konfrontiert uns alle mit den unterschiedlichsten Herausforderungen. Die ärmsten Länder dieser Welt trifft sie jedoch mit besonderer Härte. Gerade jetzt ist unsere Unterstützung gefragter denn je.

Das Schöne an unserem WJ-Vorhaben: Bereits mit einem kleinen Betrag kann jeder einzelne von uns dieses internationale Projekt unterstützen, welches später einen großen Einfluss haben wird.

„Education is the most powerful weapon which you can use to change the world.”
Nelson Mandela

Spendenbarometer

Aktueller
Stand
15.756 €